Werner Schmidbauer

divider

20 Jahre

Schmidbauer & Kälberer

1997 gründeten Martin Kälberer und Werner Schmidbauer das Duo Schmidbauer/Kälberer. Bereits vorher wirkte Martin Kälberer bei Alben Werner Schmidbauers musikalisch mit und das passte so gut zusammen, dass die Beiden bis heute bereits acht gemeinsame Alben veröffentlicht haben und 80 bis 100 Konzerte im Jahr spielten und spielen. Auf gemeinsame Tour ging es erstmals 1998 und es ging oiwei weida!

Wenn’s an der Zeit is …
Nach über 20 Jahren gemeinsamen Musizierens, etlichen gemeinsamen Alben und vermutlich an die 1500 Konzerten haben sich die beiden schließlich 2016 entschlossen, ihr Duo-Projekt erst einmal auf unbestimmte Zeit ruhen zu lassen.

Nachdem aber klar war, dass dies nicht einfach so „sang- & klanglos“ geschehen konnte, gab es im Juli 2016 zwei große Abschlusskonzerte im Rahmen des Rosenheimer Sommer Open Air, bei dem Werner und Martin noch einmal ein großes musikalisches Abschlussfest vor insgesamt 14 000 Zuschauern feierten. Zu Gast waren u.a. Sebastian Horn, Márcio Tubino, Stefan Dettl, Dorino Goldbrunner, Alex Klier, Ecco Meineke, Pippo Pollina und Claudia Koreck. Das Ganze wurde sowohl vom BR-Fernsehen mitgeschnitten als auch auf einem Doppelalbum (… eigentlich ja „Trippel“, denn auf einer dritten CD ist auch das letzte reine Duokonzert der beiden in Lappersdorf beigefügt) veröffentlicht.

Klangspiel

divider

Abgelichtet