GRANDE FINALE im Live Stream!

Liebe Freunde.
Vielen Dank für eure überwältigende Resonanz auf unsere kleine Dia-Show! Dieser Tage bemühen sich ja alle Künstler, Kulturschaffenden, Musiker & Literaten, das Netz möglichst sinnvoll mit Inhalten zu füllen, zum einen um die Zeit zu überbrücken in der öffentliches Auftreten unmöglich ist, um auch neue Formen der künstlerischen Darbietung zu erproben, um damit möglicherweise sogar ein bisschen Geld zu verdienen.
Zum anderen um die vielen Menschen, die unser Publikum sind, die oft und gerne Zeit in Kneipen, Kleinkunstbühnen, Theatern und Konzerten verbringen, weiterhin mit den „guten Dingen“ zu versorgen, den Dingen, die Hoffnung und Zuversicht verbreiten.
Das ist auch unser Anliegen, und so können wir euch heute auf ein besonderes Ereignis hinweisen.
Wir, Pippo, Werner & Martin,  konnten vor einigen Jahren etwas erleben, was bestimmt nicht jedem Musiker vergönnt ist. Das Abschlusskonzert unserer ersten großen SÜDEN Tour haben wir in der legendären Arena von Verona spielen können; ein absoluter Traum der da in Erfüllung ging, ein wunderbarer, warmer Sommerabend an diesem magischen Platz. Der Süden … Italien … nicht nur für uns ein Sehnsuchtsort, auch für die vielen, tatsächlich tausenden Zuschauer, die damals aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in unser Konzert gekommen sind.
Darüber gibt es einen Konzertfilm, ein Dokument dieses Abends und seiner Entstehung, an einem Ort, der für Kultur, für den Süden, für die italienische Art zu leben steht …
Heute blicken wir mit anderen Gefühlen nach Italien, das von dieser Krise unglaublich hart getroffen wurde.
Wir möchten unsere Kontakte in die italienische Kulturszene nutzen und einen kleinen Beitrag leisten, dass es diese nach Corona überhaupt noch geben wird.
Deshalb wird dieser Film am kommenden Samstag im Internet zu sehen sein!
Die gerade erst entstandene Plattform www.kulturretter.de , die zur Zeit allabendlich ein Online-Kulturprogramm realisiert, zeigt ihn am 04.04. um 20:15 Uhr.
Das Ziel der „Kulturretter” ist es, über Spenden und kleine „Kulturretter“-Artikel Geld zu sammeln, das am Ende der Aktion an alle Mitwirkenden verteilt werden kann. Jeder einzelne Künstler verwendet das Geld dann so wie er es richtig findet. Einige haben selbst keine Mittel mehr um die nächsten Wochen zu überstehen. Andere unterstützen ihre Crew, ihre Partner oder Freunde.
Wir möchten gern ein Zeichen der Solidarität in den Süden schicken, auch um zu zeigen, dass diese heute weniger denn je an einer Grenze enden darf.
Es wäre schön, wenn ihr uns dabei helft!
Danke!
Euer Martin
 
Der Konzert-Stream wird sowohl über den Facebook Kanal, als auch in den YouTube Kanal der Kulturretter zu sehen sein. Hier die Links zu beiden Seiten:
Kulturretter auf Facebook https://bit.ly/kulturretterfacebook