Fürth: neuer Termin!

… und hier ist er schon:

Am 20. März 2022 können wir uns zu einer gemütlichen Nachmittagsvorstellung um 17 Uhr in der Comoedie in Fürth sehen. Ich danke den Planer(inne)n von der Comoedie für die schnelle Terminfindung, schön dass wir alle dranbleiben und somit den Kulturbetrieb langsam wieder in Schwung bringen.

Es wird noch einige Zeit dauern, bis auf den Bühnen und drum herum wieder alles so einigermassen “normal” läuft. Ungewissheit und Verunsicherung beim geneigten Publikum über die jeweiligen Rahmenbedingungen, öfter mal was Neues bei ebendiesen, was wiederum die Planung von Konzerten nach wie vor teilweise etwas unwägbar macht … all das trägt dazu bei, dass es immer noch zu Verschiebungen kommt.

Umso wichtiger ist es, dass wir eine gewisse Kontinuität und Planbarkeit hinbekommen. Daran arbeiten wir alle (die Agenturen und Veranstalter schon seit bald eineinhalb Jahren) unermüdlich. Wenn’s noch nicht immer und überall ganz reibungslos klappt, bitte ich um Verständnis und Nachsicht.

Bis bald!

Euer Martin