Ergebnis Benefizkonzert

… wann wird man je verstehn …?

 

Liebe Besucher/Spenderinnen unseres Benefizkonzerts am 19. März in München.

Nochmals vielen Dank an alle, die gekommen sind, die den Stream verfolgt haben und schließlich etwas gespendet haben.

Vielen Dank für euer Vertrauen. Es hat ein bisschen gedauert, bis schließlich alles erfasst und gezählt war, das Video steht ja immer noch auf der Seite von St. Maximilian und man kann auch immer noch spenden, wenn man will. Dafür möchte man natürlich wissen, was mit dem Geld passiert (ist) und ob es in die richtigen Hände kommt.

Um das zu dokumentieren wollte ich euch obigen Screanshot von St. Max weitergeben – das Ergebnis ist sehr beeindruckend und wird mit Sicherheit ein große Hilfe sein, die zu unterstützen, die unter der momentanen Situation so besonders leiden.

Man kann (und sollte auch) zu diesem Krieg alles mögliche beleuchten, diskutieren, versuchen zu verstehen und zu bewerten – am Ende bleibt eine Erkenntnis: wieder werden Hunderttausende (ja, Millionen) von Menschen ihrer Heimat, ihres Lebens, ihrer Freunde und Angehörigen beraubt und andere machen sich auf, ihren Beitrag zu leisten, um deren Schicksal ein klein wenig erträglicher zu machen.

Danke.

Euer Martin